Das Gerätetraining ist im Therapiealltag eine wichtige Säule in der Hundephysiotherapie. Hierbei werden gezielte Übungen für Koordination, Kraft und Ausdauer durchgeführt. Zum Einsatz kommen verschiedene Geräte, mit denen alltagsrelevante Bewegungen mit dem Hund geübt werden. Bei den Geräten handelt es sich z.B. um Wackelbrett, Wackelkissen, Stepper, Slalomparcour, Cavaletti und andere.